TEILEN

Maria Mia – Natürliche Erotik aus Berlin

Maria Mia beim blasenSchnellübersicht:
Maria Mia hat nach eigener Aussage bereits mit 18 erkannt, dass sie ihre ausgeprägte Sexualität ungehemmt ausleben möchte und auch gleich die ersten Schritte unternommen in Richtung Pornodarstellerin! Wir sind der gebürtigen Berlinerin dankbar dafür, dass sie trotz steinigem Weg dabei geblieben ist und es zu so einer namhaften Pornogröße geschafft hat, die mit eigener offiziellen Clubseite und diversen Amateurprofilen nach wie vor ihre Fans geil hält und neue Fans täglich dazugewinnt. Im ausgedehnten Bericht über Maria Mia weiter unten erfährst du die ganze Geschichte der Berlinerin auf ihrem Weg zu einem der bekanntesten und professionellsten deutschen Pornodarstellerin unserer Zeit!


Fakten über Maria Mia:

Maria Mia eingeöltProfil
Name: Maria Mia
Geboren am: 25.09.1980
Herkunft: Berlin
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Braun
Größe: 173 cm
Gewicht: 63 kg
BH Größe: 75 C
Vorzüge: Natürlichkeit, Versautheit

Maria Mia Big7 Profil – HIER KLICKEN
Maria Mia Amateurseite Hardcore Pornos – HIER KLICKEN
offizielle Porno Homepage von Maria Mia – HIER KLICKEN

Die Anfänge von Maria Mia

Maria Mia TittenNatürlich entdeckte Maria, wie jedes andere junge Mädchen im Teenager Alter, ihre Sexualität. Mit 18 Jahren begann sie auch sofort zu erkunden, was man alles so machen kann im Bereich Sex, sexuelle Leidenschaft und Erotik. Maria startete ihre Karriere mit einfachen Fotos und Nackaufnahmen bei Hobbyfotografen. Durch dieses erste Fotoshooting kam Maria Mia in Berührung mit Livecam und Chatseiten und begann noch sehr jungfäulich per Webcam zu senden. Nebenbei machte sie ihre Lehre zur Einzelhandelskauffrau an der Tankstelle und war nebenbei noch Model für diverse Zeitschriften wie Coupé, Blitz Illu und für diverse Hobbyknipser. Im Jahr 2003 ging Maria Mia mit meinem Freund auf die Erotikmesse „Venus“. Aus Neugierde, die Pornobranche kennenzulernen folgte ein Casting, wovon Maria nicht sehr überzeugt war und danach wurden große Pornoproduzenten wie Inflagranti und Magma auf die natürliche, sexy Berlinerin aufmerksam.

Klappe….und….Action

Die folgenden Drehangebote liessen nicht lange auf sich warten. Diverse Filme für Magma wurden abgedreht und bei Inflagranti war Maria Mia gleich für eine Serie vor der Kamera (Cabaret der Lust). Nachdem ihr erotisches Talent und ihre professionelle Art erkannt und geschätzt wurden, folgten zahlreiche DVD Angebote für diverse Häuser. Die Filme wurden immer schmutziger, ausgefallener und tabuloser.

Es folgten diverse Touren, die Maria selbst auf Ihrer offiziellen Porno Clubseite für Fans so beschreibt:

Maria Mia Blowjob…Zwei Sachen sind mir sehr im Gedächntnis geblieben! Die Beate Uhse Tour 2007 mit Sharon da Vale. Wir tourten 5 Tage durch Deutschland und hatten bis zu 4 Auftritte am Tag. Dabei lernten wir uns sehr gut kennen und es entstand eine in dieser Branche doch seltene Freundschaft. Das andere war ein Dreh für die Better Sexline Serie von Orion. Auch hier drehten wir 4 Tage in einer entspannten und lockeren Atmo und es ging nicht nur vor der Kamera heiss her. .. grins. Der Bildband dazu wurde 2007 mit dem Medien E-Line Award gekürt. Soviel dazu. Natürlich gab es auch einige nicht so tolle Erfahrungen. Vieleicht entscheide ich mich mal, darüber zu berichten. Aber zu diesem Zeitpunkt nicht. Vorab nur soviel, ich habe im März 2007 meinen Letzten HC-Dreh. Im Jahr 2008 entschloss ich mich, bei DSF als Moderatorin für das Sexy Sportquiz zu arbeiten. Ich hatte viel Spass dabei und bekam auch sehr viele positive zurufe dafür. Allerdings wurden mir die Bedingungen dort und der weite Anreiseweg ( Berlin-München) dann doch zu viel, so das ich Mitte 2009 den Vertrag beendete. 2009 drehte ich dann für und mit Beate Uhse TV die neue Staffel der Serie „ Gute Mädchen Böse Mädchen „ mit meinen lieben Kolleginnen Biggi Bardot und Cheyenne Lacroix. Na wie man sich vorstellen kann, hatten wir verrückten Hühner mächtig viel Spass und hoffen auf eine Fortsetzung.-) Das Ergebniss kann man sich bei Beate Uhse TV und Lust Pur anschauen. Zu meinen absoluten Hightlight gehört allerdings das, was nun kam. Ich durfte zusammen mit Kelly Trump ein Magazin namens: „Kellys ABC der Liebe“ moderieren. Auch dieses kann man sich auf Beate Uhse TV anschauen. Wir drehten 34 Folgen und berichten darin über Begriffe der Erotik. Sehr Lustig und für den einen oder anderen wahrscheinlich auch ganz Lehrreich.-) Und noch mehr gutes bot mir dieses Jahr. Im Oktober zur alljährlichen Venus-Erotikmesse durfte ich den Preis als „ Best Cross-Over-Star 2009“ entgegennehmen.

Maria Mia heute

Maria Mia ClubMomentan konzentriert sich Maria Mia besonders auf Moderationen und wird auch weiterhin als Showgirl und Camgirl auf Shows und Messen aktiv sein. Diese drei Bereiche werde ich weiterhin mit viel Freude und vollem Ehrgeiz ausüben. Ab und zu trefft Ihr mich auf diversen Veranstaltungen wo ich meine sexy Hardcore-Shows zeige und Autogramme gebe. Ich drehe weiterhin sehr gerne mit Girls Lesbenszenen und sehr viel mit meinem festen Partner geile Clips, die Ihr in meiner offiziellen Maria Mia Club Seite finden könnt . Alles Weitere, Termine und über alles, was aktuell so abgeht, werdet Ihr hier informiert. Danke fürs lesen. Big Kisses Maria Mia

Nur kurze Zeit: Alle Maria Mia Videos, Bilder, DVDs inkl. Webcam für 2,99 Euro! Werde JETZT MARIA MIA CLUB-MITGLIED – HIER!

Alle Infos, Links, Bilder und Updates von Maria Mia

Maria Mia Big7 Profil – HIER KLICKEN
Maria Mia Amateurseite Hardcore Pornos – HIER KLICKEN
offizielle Porno Homepage von Maria Mia – HIER KLICKEN

Maria Mia teilt ihre komplette Geschichte, wie sie vom schüchternen Mädchen zu einem der heißesten und hemmungslosesten Pornostars Deutschlands geworden ist in dem Pornoclub Berlin! Sie zeigt dir ihre abgefahrensten Pornovideos, Pornobilder, Live Pornoshows ihrer diversen Auftritte in verschiedenen Clubs in ganz Deutschland und noch viel mehr.
Du kannst dich, wie viele tausende Gleichgesinnte, von den sexuellen Fähigkeiten des natürlichen Pornostars mit den knackigem Arsch und dein runden, vollen, echten Titten live überzeugen im Pornoclub von Maria Mia.
Falls du noch kein Mitglied bist, versäumst du exklusives Pornomaterial, das du in der Form auf keiner Gratisseite finden wirst.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT